Luca & Ich
Luca & Ich

Name: Manuela "Manu" Curin

Geb.Datum: 12.12.1980 in Baden

Sternzeichen: Schütze

Kind: Luca, 08.08.2007

Beruf: Bilanzbuchhalterin

beim SC Wiener Neustadt

Hobbies: meine Hunde, Radfahren, skaten, schifahren

 

Angefangen mit dem Hundesport hab ich mit "Dusty" - einem Mischlingsrüden meiner Oma im Jahr 1994.

Da hatte ich das erste mal Agilty geschnuppert. Damals gab es nur Midi und Standard und beim Ziel und Start waren 2 Stangen aufgestellt wo der Hund noch durch laufen musste, damit die Zeit gestoppt wird! naja, lange ist´s her! :-)

 

Dann besuchte ich mit einem dt. Schäferrüden "Sam" (Hund von meinem Papa) den Grundkurs und bestritt Turniere in BGH 1 und Breitensport. Danach hatte ich eine Leihhündin (Angel vom Grafenbach) dt. Langhaarschäfer-Hündin in schwarz!

Mit ihr absolvierte ich die BGH-1, und trainierte damals in SCH-H

Als ich die Hündin dann ganz bei mir haben wollte, spielte leider die Besitzerin der Hündin nicht so ganz mit und so musste endlich ein eigener Hund ins Haus! 

 

1999 kam dann Acachu mit 7 Monaten zu mir in meine eigene Wohnung! Meine Mama wusste genau, sobald ich von daheim ausziehe, kommt ein Hund! 

Damals kannte ich die Rasse „Malinois“ nur von Bildern und Erzählungen! Und nur dass sie im Sport bzw. bei der Polizei geführt werden! 

Ein Bekannter hatte einen Wurf mit seiner Hündin, und so kam dann Acachu zu mir! Sie ist ein Unikat, hatte zwar nicht viel Trieb, aber trotzdem ist sie ein typischer Belgier, der verschmust, sehr anhänglich und sehr wiff ist! 

 

Nachdem Acachu dann  6 Jahre alt war, suchte ich nach „Hunde-Nachwuchs“ und mein kleiner Hektiker Lenny kam zu uns dazu! Er ist einfach „mei Bua“, noch anhänglicher und noch verschmuster als Acachu auch wenn man ihm das nicht so ansieht. 

 

Am 29.11.2009 kam Chamu als 3ter und vorerst LETZTER Hund zu uns dazu!

3 Hunde sind mehr als genug!!! Sie ist der kleine Wirbelwind im Hunderudel!

Sie stammt aus einer Malinois-Linie mit sehr gutem Haarkleid :-)